Behandlung – natürlich schöne Zähne

Neupatienten

Patienten, die zum ersten Mal in unsere Praxis kommen, werden in einem ausführlichen Erstgespräch beraten. Wir nehmen uns Zeit, um alle möglichen Therapiewege und Behandlungsmittel in Ruhe zu besprechen.

Die kieferorthopädische Erstberatung wird auch für gesetzlich versicherte Patienten in jedem Alter von der Krankenkasse übernommen.

Kinder

Der richtige Zeitpunkt für eine kieferorthopädische Behandlung ist vom Zahn- und Kieferbefund abhängig. Der Zahnarzt ist der erste Ansprechpartner. Er wird während der halbjährigen Kontrollen eine Beratung in der Kieferorthopädie vorschlagen.

Das Alter des Kindes oder die Anzahl bereits durchgebrochener Zähne ist weniger ausschlaggebend.

Zwischen dem 9. Und 12. Lebensjahr wird eine Behandlung häufig notwendig.